Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

für Tiere und ihre Menschen

                                                   

 

 

 

 

 

Mein Name ist Elke Giesin...

 

...im Jahr der großen Sturmflut - Mai 1962, wurde ich in Hamburg geboren.

Als Kind von der Natur und ihrer Pflanzenwelt fasziniert, fühlte ich eine tiefe Verbundenheit und Liebe zu den Tieren. Mit einer gefühlten Ewigkeit begleitet mich der Wunsch, unseren Mitgeschöpfen ihre Krankheiten nehmen zu können. Früh richtete sich mein Fokus auf die Wahrheitsfindung, der tatsächlichen Ursache und verbundener Problematik für uns, ihrer Menschen.

WARUM werden unsere Tiere krank?

"Der Hauptgrund für das Versagen der modernen

medizinischen Wissenschaft liegt darin, dass sie sich mit

den Wirkungen und nicht mit den Ursachen beschäftigt."

Dr. Edward Bach

Tiere besitzen eine einzigartige Fähigkeit und innere Bereitschaft, die uns Menschen weit voraus ist und seinesgleichen sucht. Sie leben mit uns in einer Symbiose. Ganz gleich welcher Herkunft, Prägung und äußerer Umwelteinflüsse, sind sie dem Grunde nach immer eng gekoppelt an das Verhaltensmustern ihrer Halter, dem Menschen. Unsere Emotionen, wie die der Ungeduld, Ignoranz, Traurigkeit und Wut werden zum Spiegelbild ihrer physischen als auch psychischen Gesundheit. Der Mythos, dass Tiere unterschiedlichste Krankheitsbilder ihrer Menschen widerspiegeln können... diese für mich unumstrittende These wird immer häufiger in der Medizinwelt, Verhaltensforschung und öffentlichen Medien diskutiert.

 

(Quellenangaben:)

Wenn Tiere ihre Menschen spiegeln: Wie Haustiere unsere Probleme übernehmen, 10.Juli 2014

(Rolf Kamphausen, Gisa Genneper)

Mein Hund hat eine Seele, 01. Januar 2015

(Laurent Amann)

 Schon während meiner Ausbildung zur Apothekenhelferin und Pharmazeutisch Technischen Assistentin (PTA), entwickelte sich in mir ein tiefes Grundverständnis für die Entstehung von Krankheiten. 2005 bis 2008 studierte ich an der Akademie in Bad Bramstedt Naturheilkunde für Klein- und Großtiere. Seit dieser Zeit arbeite ich mit meiner Mobilen Tierheilspraxis für als Pferde, Hunde und Katzen, da wo ich gebraucht werde. Rückblickend auf drei jahrzehnte Erfahrung, erlebe ich den Beruf als Tierheilpraktikerin mit Leidenschaft und mit Erfolg. Eine Passion mit vielen Aufgaben... So begleitete ich Tierheilpraktiker während ihrer Ausbildung und halte öffentliche Vorträge eines Teilrepertoire meines Wissens. 

Neben Schmerzlinderung steht der Wunsch nach Heilung immer im Vordergrund. Deshalb arbeite ich an ganzheitlichen, therapeutischen Heilverfahren für Tiere und ihre Menschen. Es gibt soviel mehr als dass, was wir sehen. Tiere sind wie wir, Individuen, dass macht uns alle einzigartig! Prinzipiell bedürfen Erkrankungen unterschiedlicher Heilansätze und therapeutischen Maßnahmen, in denen ich meine Patienten ganzheitlich, mit Körper, Geist und Seele betrachte. In ihrer Anamnese durchlaufen sie mein breites Spektrum der Therapiemethoden und Möglichkeiten, für die ich mich als Pharmazeutisch Technische Assistentin und Tierheilpraktikerin zusätzlich ausbilden und größtenteils eine Zertifizierung erwarb.

Ein "kleiner" Einblick in meine Fortbildungen....​

  • Klassische Homöopathie und Akupunktur für Tiere

  • Phytotherapie und Radiästhesie für Tiere

  • zertifizierte Bachblüten-Therapie nach Dr. Edward Bach für Mensch und Tiere

  • zertifizierte Emiko-Beratung-Effektive Mikroorganismen für Mensch und Tiere

  • zertifizierte Lifewave-Therapie für Mensch und Tiere

  • zertifizierte Schüssler-Salz-Therapie für Tiere

  • zertifizierte Eigenblut-Therapie für Tiere

  • zertifizierte Enzym-Therapie für Tiere

  • zertifizierte Blutegel-Therapie, Hirudopunktur für Tiere

  • zertifizierte Bicom Bioresonanz-Therapie für Tiere

  • zertifizierte Fachberatung für Diabetes bei Hund und Katze

  • zertifizierte Ernährungsfachberatung -Fachrichtung bei Hund und Katze

Bachblüten | Mobile Tiernaturheilpraxis Elke Giesin | Deutschland

Mobil: 0174-961 1840

email: elkegiesin@web.de

Hinweis im Sinne des Paragraphen 3, HWG:

 

Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutisch als auch diagnostischer Art, handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt wird.

elkegiesin.de© - November 2019